Allgemeine Geschäftsbedingungen der MILLET INNOVATION S.A.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu den Rechten des Kunden nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

 

1. ALLGEMEINES

1. Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet, insbesondere unter Verwendung der Webseite www.epitact.de, oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit der Firma MILLET INNOVATION S.A. abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an. Diese AGB finden lediglich zwischen den Geschäftsbeziehungen zu Verbrauchern Anwendung.

2. Verbraucher (im Folgenden: Kunde) im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

3. Unsere Angebote und Auftragsbestätigungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage und unter Einbezug unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen, die stets Vertragsbestandteil werden.

4. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen, werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir deren Einbezug vor oder bei Vertragsabschluss ausdrücklich in Textform anerkennen. Gegenbestätigungen des Kunden mit abweichenden Einkaufsbedingungen wird bereits jetzt hiermit widersprochen.

 

2. ANGEBOT, VERTRAGSABSCHLUSS, ZAHLUNG

1. Die schriftlich, fernmündlich, per Online-Shop oder per Email erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde grundsätzlich gebunden ist. Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Aufforderung zur Zahlung per Vorkasse samt Bereitstellung der Bankdaten zustande.

Im Einzelnen sind folgende Schritte notwendig, um eine Bestellung auf www.epitact.de aufzugeben.

 

 a. Überprüfung des Warenkorbs

- Der Kunde fügt das/die Produkt(e) seiner Wahl dem Warenkorb hinzu. Gegebenenfalls ist die zutreffende Größe des Produktes auszuwählen.

- Um die Bestellung abzuschließen, geht der Kunde zu seinem Warenkorb.

- Hier kann der Kunde den Inhalt des Warenkorbs samt Preis überprüfen und Änderungen vornehmen.

- Der Kunde kann sodann den Einkauf fortsetzen oder den Bestellvorgang durch Klicken auf den Button „ZUR KASSE GEHEN“ fortsetzen.

 

B. Anmeldung

- Wenn der Kunde bereits auf www.epitact.de registriert ist, kann er sich unter Verwendung von Benutzernamen und Passwort anmelden. Die Anmeldung kann auch mittels Facebook oder Google erfolgen.

- Der Kunde kann auch als Gast fortfahren und am Ende des Bestellvorganges ein Konto erstellen.

- Der Kunde kann seine persönlichen Informationen überprüfen.

 

C. Bestellinformationen

- Der Kunde gibt seine E-Mailadresse an.

- Der Kunde wählt die Zahlungsmethode: Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse, Rechnung per Überweisung.

- Der Kunde gibt seine Rechnungsadresse ein.

- Der Kunde gibt seine Lieferadresse ein.

- Um einen Gutscheincode zu verwenden, gibt der Kunde diesen in das dafür vorgesehene Feld ein: er wird automatisch berücksichtigt, falls er gültig ist.

- Um einen Sponsorencode zu verwenden, gibt der Kunde ihn in das dafür vorgesehene Feld ein: er wird automatisch berücksichtigt, wenn er gültig ist.

- Der Kunde erhält sodann eine Zusammenfassung über seine Bestellung

 

D. Zusammenfassung und Zahlungsweise

- Der Kunde kann den Inhalt seiner Bestellung und den Endbetrag nach Abzug von Rabatten (Sponsoring, Werbung) überprüfen.

- Der Kunde bestätigt die Kontakt-, Zahlungs- und Versandinformationen.

- Zum Abschließen der Bestellung klickt der Kunde auf den Button "Bezahlen und den Kauf abschließen". Wenn der Kunde mit Kreditkarte bezahlen möchte, wird er zum Zahlungsmodul des Kreditkartenunternehmens weitergeleitet.

 

2. Der Kunde hat den geschuldeten Kaufpreis ausschließlich nach den durch die Firma MILLET INNOVATION S.A. zur Verfügung gestellten Zahlungsarten zu begleichen.

Bei Zahlung mittels Kreditkarte kann der Kunden seinen Kreditkartenanbieter (CB, VISA, VISA électron, Mastercard, Maestro oder e-carte bleue) auswählen. Sodann muss der Kunde seine Kartennummer, das Ablaufdatum und die letzten drei Ziffern auf der Rückseite der Karte eingeben und die Daten überprüfen. Die endgültige Überprüfung der Bestellung erfolgt nach der Überprüfung der Zahlung. Um dem Kunden den zuverlässigsten und sichersten Service zu bieten, hat MILLET INNOVATION S.A. sich für das Zahlungssystem der Banque Populaire, das Cyberplus-Zahlungssystem, entschieden. Der Kunde wird auf eine von der Banque Populaire gesicherte Seite weitergeleitet, und die von dem Kunden eingegebenen Daten werden verschlüsselt (SSL-Verschlüsselung), damit er vor einem missbräuchlichen Zugriff geschützt ist. Auf der Webseite www.epitact.de werden keine Zahlungsdaten gespeichert. Die Zahlungsanfrage wird in Echtzeit über das Zahlungssystem Cyberplus payment gesendet, die Bank stellt sicher, dass die Kreditkarte gültig ist und bestätigt die Registrierung der Zahlung durch die Ausstellung eines elektronischen Zertifikats mit der Transaktionsnummer oder informiert den Kunden, dass die Transaktion abgelehnt wurde. Das Kreditkartenkonto wird mit dem Betrag der Bestellung belastet, sobald die Bestellung aufgegeben wird. Am Ende all dieser Schritte wird die Bestellung ausgeführt.

 

Bei Zahlung per Rechnung/Vorkasse: Nach Eingang der Bestellung hat der Kunde 14 Tage Zeit, um die Überweisung unter Verwendung der IBAN, die auf der Rechnung zu finden ist, vorzunehmen.

 

3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt (z.B. PayPal) gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

4. Etwaige Lieferhindernisse werden dem Kunden von der Firma MILLET INNOVATION S.A. unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche, mitgeteilt. Der Kunde kann in diesem Fall die Bestellung kostenfrei stornieren.

5. Die Angebote der Firma MILLET INNOVATION S.A. stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Dies gilt allerdings nur sofern die Firma MILLET INNOVATION S.A. den Umstand, dass der Zulieferer die Firma MILLET INNOVATION S.A. nicht beliefert, nicht zu vertreten hat und die Firma MILLET INNOVATION S.A. ein kongruentes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hatte und die nicht ordnungsgemäße oder ausbleibende Selbstbelieferung nicht vorhersehbar war, nicht mit zumutbarem Einsatz von der Firma MILLET INNOVATION S.A. behoben werden kann und nicht nur vorübergehend ist.

6. Die Firma MILLET INNOVATION S.A. wird den Kunden unverzüglich informieren, sollte die von der Firma MILLET INNOVATION S.A. geschuldete Ware nicht verfügbar sein. Eine von dem Kunden bereits erbrachte Gegenleistung wird die Firma MILLET INNOVATION S.A. in diesem Falle unverzüglich zurückerstatten.

 

3. WIDERRUF

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern, also solchen natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständige beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht nach den Vorschriften des Fernabsatzrechts in Bezug auf gekaufte Waren ein Widerrufsrecht nach der folgenden Belehrung zu:

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MILLET INNOVATION S.A., ZA Champgrand – BP 64 – 26270 Loriol sur Drôme, Tel:+ 49 (0) 6 81 / 99 63 – 355, Fax: + 49 (0) 6 81 / 99 63 – 111 , Mail: kontakt.de@epitact.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Mail, Fax, ein per Post versandter Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigere Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Rücksendung ist zu richten an:

                        MILLET INNOVATION S.A.

                        ZA Champgrand  BP 64

                        F-26270 Loriol sur Drôme

 

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss-bzw. Erlöschungsgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl und Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

 

An: MILLET INNOVATION S.A.

 

       ZA Champgrand  BP 64

 

       F-26270 Loriol sur Drôme

 

       Mail: kontakt.de@epitact.com

 

       Tel.: +33 (0)6 81 / 99 63 - 365

 

Hiermit widerrufe ich/ wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

Bestellt am:                                  

 

Erhalten am:

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):                                                                                                           

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s): (nur bei Mitteilung per Post erforderlich)

* unzutreffendes streichen

 

4. PREISE UND VERSANDBEDINGUNGEN

1. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt der Firma MILLET INNOVATION S.A. vorbehalten.

2. Werbeangebote, die einen "Promo-Code" voraussetzen, können nicht mit anderen Ermäßigungen oder Produktangeboten kombiniert werden (sofern nicht anders angegeben).

3. Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4. Verpackungs- und Versandkosten sind in diesem Preis bereits beinhaltet.

5. Für den Fall des Auslandversandes und der Überweisung aus dem Ausland wird darauf hingewiesen, dass weitere Steuern oder Kosten möglich sind, die nicht über die Firma MILLET INNOVATION S.A. abgeführt oder von dieser in Rechnung gestellt werden.

6. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt der Versand der Ware erst, wenn der Rechnungsbetrag auf dem dem Kunden mitgeteilten Konto der Firma MILLET INNOVATION S.A. eingegangen ist. Der Kunde hat hier die Wahl zwischen Einzugsermächtigung oder Vorausüberweisung auf das dem Kunden rechtzeitig mitgeteilte Konto der Firma MILLET INNOVATION S.A.

7. Die Firma MILLET INNOVATION S.A. behält sich die freie Wahl des Logistik-Partners vor. Für besonders sperrige oder schwere Sendungen, die DHL oder ein anderer Paketdienst nach ihren Bedingungen nicht mehr befördert, werden die jeweils tatsächlich anfallenden Frachtkosten per Spedition berechnet. Für den Versand ins Ausland können unter Umständen gesonderte Versandkosten anfallen. Die hierfür anfallenden Kosten sind vor dem Kauf zu erfragen. Bei Versendungen in Ländern außerhalb der EU ist der Kunde für die ordnungsgemäße Einfuhrverzollung auf seine Kosten verantwortlich.

8. Teillieferungen sind zulässig.

9. Von der Firma MILLET INNOVATION S.A. genannte Liefertermine oder Lieferfristen sind unverbindlich. Um ihre Einhaltung ist die Firma MILLET INNOVATION S.A. bemüht.

10. Bei Überschreitung der Leistungszeit wird der Kunde der Firma MILLET INNOVATION S.A. eine angemessene Frist zur Leistung bestimmen.

11. Von der Firma MILLET INNOVATION S.A. nicht zu vertretende Umstände oder Ereignisse, welche die fristgemäße Leistung unmöglich machen oder unzumutbar erschweren, z.B. Verkehrs- oder Betriebsstörungen, Energiemangel, rechtmäßiger Streik oder Aussperrung, höhere Gewalt verlängern die Leistungszeit angemessen. Gleiches gilt, wenn die vorbezeichneten Umstände bei Vorlieferanten der Firma MILLET INNOVATION S.A. eintreten, wobei es dort nicht auf die Rechtmäßigkeit des Arbeitskampfes ankommt.

12. Die Einhaltung der Lieferverpflichtungen der Firma MILLET INNOVATION S.A. setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen unseres Kunden voraus.

13. Die regelmäßige Lieferzeit beträgt 4 – 10 Werktage ab Eingang der Bestellung, sofern die Ware sofort verfügbar ist. Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Artikels wird der Kunde per E-Mail oder Post über die Lieferzeit informiert.

5. GEWÄHRLEISTUNG

1. Soweit vorliegend keine abweichenden Regelungen getroffen wurden, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Die Verjährungsfrist der Gewährleistungsansprüche beträgt ein Jahr.

2. Angaben zur Funktion und Anwendung der Ware oder sonstige technische Auskünfte erteilt die Firma MILLET INNOVATION S.A. nach bestem Gewissen und aufgrund vorhandener Erfahrungen. Diese Angaben stellen jedoch grundsätzlich keine Beschaffenheitsgarantie für die Ware dar.

3. Außer in den per Gesetz vorgesehenen Fällen ist der Kunde nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

6. HAFTUNDSBESCHRÄKUNGEN VON GEWÄHRLEISTUNGS- UND SCHADENERSATZANPRÜCHEN

1. Wir haften für a) vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, b) im Falle der Arglist, c) bei von uns übernommenen Garantien oder Zusicherungen, d) bei Schäden an Körper, Gesundheit und Leben.

2. Weiter haften wir bei Pflichtverletzungen durch einfache Fahrlässigkeit von wesentlichen vertraglichen Hauptpflichten, also solchen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut oder vertrauen darf.

3. Darüber hinaus haften wir nicht.

 

7. ONLINE-STREITBEILEGUNG

 

Streitbeilegungsverfahren: Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Die EU-Kommission bietet eine Internetplattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) von Streitigkeiten an. Verbrauchern wird mit dieser Plattform die Möglichkeit gegeben, Streitigkeiten in Bezug auf Online-Bestellungen außergerichtlich zu lösen. Die Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

8. SONSTIGES

1. Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform.

2. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

3. Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Kaufvertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.